About Me

IMG_8922.1   Peter von Felbert, Jahrgang 1966, aufgewachsen in Oberhausen, entdeckte mit 18 seine Liebe zu München. Er verliess nach 2 Jahren die Stadt nur noch einmal, um in Bielefeld Fotografie zu studieren. 1994 kehrte Peter von Felbert in seine Wahlheimat nach München zurück. Seine Sesshaftigkeit wurde durch viele Reisen unterbrochen, doch fortan blieb München sein Lebensmittelpunkt. Er fotografiert alles was lebendig ist. Stilistisch bewegt er sich auf dem Grad zwischen angewandter und künstlerischer Fotografie. Seit 1986 Reisen nach Ägypten, Australien, Brasilien, Fidji, Indien, Israel, Jamaika, Kanada, Marokko, Mexiko, Nepal, Phillippinen, Senegal, Sri lanka, Südafrika, Tuvalu, USA. Peter von Felbert ist Künstler der Galerie Wittenbrink, München, der Galerie Molitoris, Hamburg und der Galerie Voigt, Nürnberg. Die Arbeit "Blaues Land" wird vertreten durch Lumas. Kommerziell vertreten werden seine Arbeiten durch die Bildagenturen Stock4bLookGetty und Plainpicture.   Bücher "Contemporary German Photography", Taschen Verlag 1998 "Out of Focus", Augustus Verlag, 1998, "Natural Basics", Gräfe und Unzer, 2001 "Coffe Shop", Südwest Verlag, 2001 "Fotografie", Berliner Kunstbuch Verlag, 2001 "Soup Cult", Gräve und Unzer, 2001 "Cocktail Basics", Gräfe und Unzer, 2003 "Sensation"  Steidl Verlag, 2004 "Die Grosse Hallwag Weinschule", Hallwag, 2004 "Kochen für die Famiie", Gräve und Unzer, 2005 "Desserts“, "Seafood", "Cucina Italiana“,"Asiatisch“, Teubner, 2006 -  2008 "Keine Zeit zum Älterwerden", Knesebeck 2009 "Wahnsinnig Reich", Context Verlag, 2010 "Alpen“, Hrsg. Residenzgalerie Salzburg, 2010, "Lieblingsorte München“, Emons Verlag, 2013 "Weinbars in Venedig“, Gräfe und Unzer 2013 „Jenseits der Ansichtskarte“, Hirmer Verlag 2013   Ausstellungen "DDR Bilder", Ravensberger Spinnerei, Bielefeld, 1990 "Architektur subjektiv", Kunstverein Heilbronn, 1992 "Jamaican Roads", Offene Ateliers Bielefeld, 1992 "Haltbar", Museum für Kunst- und Kulturgeschichte Dortmund, 1994 "Contemporary German Photography", Galerie Neugerriemschneider, Berlin, 1998 "Contemporary German Photography", Galerie Wittenbrink, München 1998 "Reisebilder", Galerie Felgueres, München 2005 "Heimat", Kunstverein Böblingen, 2007 "Alpen", Galerie Wittenbrink, München 2009 "Bäume", Galerie Wittenbrink, München 2010 "Weiss Blaue Geschichten",Lumas, München, 2012 "Alpen", Residenzgalerie, Salzburg, 2011, "Alpen“, Galerie Molitoris, Hamburg, 2012 "Bergwelten", Innsbruck, 2012 "Alpen", Galerie Voigt, Nürnberg, 2013 "Jenseits der Ansichtskarte“, Stihl Galerie Waiblingen, 2013 "Botanik", Galerie Wittenbrink, 2015   Preise und Auszeichnungn 1993 USA Stipendium des Deutschen Akademischen Austausch Dienst 1993 Agfa Preis  für jungen Bildjournalismus 2006 Silbermedaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands 2009 Recherche-Stipendium der konfessionellen Presse 2012 Shortlist "Bergwelten Tirol", Fotowettbwerb 2013 Finalist Felix Schoeller Photo Award, in der Kategorie Landschaft 2013 Gourmand Cookbook Award für "Weinbars in Venedig"